June 30, 2019

January 7, 2019

January 4, 2019

Please reload

Aktuelle Einträge
Empfohlene Einträge

Fare una bella figura!!!

Mode stellt in Italien seit langer Zeit einen Teil des kulturellen Lebens des Landes dar und spielt eine Schlüsselrolle in der Gesellschaft und der traditionellen Lebensart.

 

 

 

1. Die richtigen Schuhe tragen 

 

Sie mögen es bemerken oder nicht, aber Ihre Füße sind immer ein zentrales Element der Erscheinung, wenn es um italienischen Modestil geht. Und wenn Sie sich in Italien aufhalten, sind Lederschuhe ziemlich wesentlich, und auch Schuhe aus Velours sind sehr beliebt. Egal, was momentan der italienische Modetrend ist, achten Sie darauf, dass Schuhe sauber, poliert und herzeigbar sind.

 

 

 

2. Der ungeschriebene Dresscode

 

Wenn Sie an einem Essen in einem Restaurant teilnehmen, ein Luxushotel gebucht haben oder vielleicht sich zu einer Party aufmachen, erwarten Sie nicht, dass es einen Dresscode gibt. Dies ist so, weil er vorausgesetzt wird. Italiener zeigen ihre Hochachtung in ihrer Kleidung in Übereinstimmung mit dem Niveau des Ortes, an den sie gehen, oder der Leute, mit denen sie zusammen sein werden. Es wird immer geschätzt, wenn man versucht, sich hübsch anzuziehen.

 

 

 

3. Kein Missbrauch von Sportkleidung

 

Wenn Sie nicht gerade eine Sportart ausüben, stellt Sportkleidung in Italien keinen Modeartikel dar. Sie werden wahrscheinlich auffallen, wenn Sie Ihre Fußballhemden oder Laufschuhe auf der Straße tragen.

 

4. Beachten Sie Zeit und Ort

 

Italiener setzen nicht nur internationale Trends der Saison, sie teilen ihren Tag auch durch angemessene Kleidung ein, was oft verschiedene Kleidung für verschiedene Teile des Tages erfordert. Zum Beispiel tragen Männer nie kurze Hosen, wenn sie am Abend ausgehen, und wenn sie in die Kirche gehen, tragen Männer und Frauen nie etwas, was ihre Schultern frei lässt.

 

5. Stellen Sie sicher, dass es sitzt

 

 

Italienische Modetrends stimmen immer darin überein, dass sie gut sitzende Kleidungsstücke propagieren. Dies bedeutet, dass Männer nie sackartig herabhängende T-Shirts oder etwas anderes sackartiges tragen. Ein gut geschnittenes Jackett ist eine beliebte und stilvolle Ergänzung zu vieler Kleidung und ist oft in der italienischen Mode zu sehen.

 

 

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Folgen Sie uns!
Schlagwörter
Please reload

Archiv
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square