• CK immobiliare, Claudia Kampmann

Pietrasanta: Dolce far niente, Kunst und Meer


Pietrasanta - die Stadt der Kunst, liegt in der Gegend Versilia, im Landkreis Lucca, Toskana.

Pietrasanta ist ein wichtiger historischer Ort dieser Gegend und ein Zentrum für Marmor- und Bronzearbeiten mit bekanntem Arbeits- und Treffpunkt internationaler Künstlerinnen und Künstler.

Die Rolle von Pietrasanta, kulturelles Zentrum der Gegend Versilia zu sein, hat Wurzeln in der Antike. Die lange handwerklich-künstlerische Tradition ist heute weithin sichtbar durch die zahlreichen Ateliers sowie Kleinbetriebe, die auf künstlerische Mosaikarbeit spezialisiert sind. Diesen inspirierenden Ort haben viele internationale Künstlerinnen und Künstler gewählt, um auch der Stadt ein Stück von ihren Werken zu hinterlassen. Zu erwähnen ist der spanische Künstler Fernando Botero', der seinen korpulenten "Guerriero", den Eingang zum Ortes bewachen lässt.


5 Ansichten